10 Jahre LHC

02.04.2020
LHC Start 2010 Urheberrecht: Oliver Pooth

Am 30.3.2010 nahmen der Large Hadron Collider LHC und das CMS-Experiment ihren Betrieb auf. Die beiden Institute feierten das Ereignis auf dem Flur mit Videoübertragungen vom CERN. Prof. Hebbeker und Prof. Stahl waren im WDR Fernseheinsatz. Bis heute hat der LHC-Beschleuniger 192 inverse Femtobarn an Kollisionsdaten geliefert, von denen das CMS-Experiment 178 inverse Femtobarn aufgezeichnet hat. Unter anderem haben diese Daten zur Entdeckung des Higgs-Bosons geführt. Stand 29.3.2020 wurden insgesamt 959 Paper mit Physikergebnissen eingereicht.